Media Monday #256

Media Monday #256

Media Monday #256

1. Abgesehen vielleicht von keiner Messe interessieren mich Conventions/Messen nicht die Bohne, leider 🙁.

2. HD, 3D, UHD… Mir persönlich ein wenig zu viel und zu unnötig, aber wenn es wirklich mal einen wirklich großes Nutzen für einen Film bringt, dann gerne!

3. The Ouija Experiment war ja mal ein richtig mieser Streifen, aber ein paar Schocker finde ich schon gut gelungen, auch wenn das bloße Reingehen in einen Raum vielleicht nicht als großer Schocker angesehen werden kann.

4. Wenn es rein danach geht, wie viele Filme ich mit einer/einem DarstellerIn gesehen habe, müsste(n) wohl vermutlich Jackie Chan an der Spitze liegen, schließlich habe ich schon seit meiner Kindheit gemocht .

5. Castle ist eine dieser Serien, die schon viel zu lange läuft, denn schon die erste Episode war mies 😀.

6. Müsste ich jemandem, der mir nicht näher bekannt ist, ein Buch schenken, dann wäre das wohl Stephen Kings Shining, denn das sollte doch wohl jedem gefallen oder? .

7. Zuletzt habe ich Game Of Thrones geschaut und das war wunderbar, aber auch wirr, weil da doch vieles hin und her geht und noch nicht alles aufgeklärt ist!

Ich habe es tatsächlich geschafft, spät, aber immerhin! 😀

Bis zum nächsten Mal!

Media Monday #255

Media Monday #255

Es ist nicht mehr Montag und ich habe direkt das Einspringen für Michael verpasst. Verzeiht, verzeiht. Nun meine Füller für die Lücken des Media Monday #255.

1. So ein langes Pfingstwochenende verleitet ja regelrecht dazu noch ein paar Filmchen mehr zu schauen, als man eigentlich sollte.

2. Jeffery Dean Morgan verwechsle ich ja gerne mal mit Jarvier Bardem .

3. Am Samstag war GraticComicTag, die FedCon läuft dieser Tage auch noch. Mir persönlich ist das ziemlich gleichgültig, leider .

4. Wenn es Brot nicht gäbe, ich würde wohl nur Pizza essen .

5. ESC-Twittern, Tatort-Twittern, dieses ganze kollektive Fernsehen ist nur manchmal bei den Oscars für mich relevant.

6. Leute, kennt ihr eigentlich Filmspotting ? Solltet ihr nämlich unbedingt, schließlich ist es meiner Meinung nach einer der besten Filmpodcasts, die ich ausprobiert habe .

7. Zuletzt habe ich einen Film auf dem Beamer geschaut und das war besser als auf einem kleinen Fernseher, weil ihr es euch denken könnt .

Das wars auch schon! Nächste Woche soll ich wieder einspringen, ich hoffe ich verpasse meinen Einsatz nicht wieder!

Panasonic und Angry Birds kooperieren für spannende Aktion

Im Rahmen der Co-Branding-Initiative mit dem lange erwarteten Angry Birds Film hat sich Panasonic eine geniale Aktion für die europäischen Konsumenten ausgedacht. Menschen jeden Alters können an einem Angry Birds Lookalike-Contest teilnehmen und einen Familienurlaub nach Kroatien gewinnen.

Die Figuren des Angry Birds Films – Red, Chuck, Bubbles, Bombe, Matilda, Hal, Terence und ihre Freunde – sind bunte und ausdrucksstarke Charaktere, und damit ideal geeignet für eine gemeinsame Aktion.

Sind Sie ein echter Angry Bird?

Teilnehmer laden ein Foto von sich als Lookalike einer der zehn beliebtesten Figuren des Angry Birds Films auf die Aktionswebsite hoch. Um diese Ähnlichkeit zu erzielen, gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Sie können die auf der Website für jede Figur abrufbaren Angry Birds-Elemente (Schnabel, Augenbrauen, Federn usw.) laden, ausdrucken, ausschneiden und sich damit schmücken und ihr Outfit um eigene Angry Birds-Merkmale ergänzen. Außerdem können sie ihre eigenen Accessoires gestalten. Sodann laden sie das fertige Bild in die Galerie auf der Website.
  • Alternativ können sie ein Foto von sich hochladen und mit den auf der Website verfügbaren digitalen Angry Birds-Accessoires bearbeiten und dann in der Galerie veröffentlichen.

Großartige Angry Birds-Preise locken

Alle hochgeladenen Fotos stehen zur Wahl; das Foto mit den meisten Stimmen gewinnt. Teilnehmer können Freunde und Familie über soziale Medien animieren, für ihr Foto zu stimmen. Der Sieger kommt in den Genuss einer Reise nach Kroatien für vier Personen. Für die zweiten Plätze gibt es amüsante Preise mit dem Panasonic/Angry Birds-Thema. Die Aktion läuft vom 4. April bis 31. Oktober.

Besuchen Sie https://angrybirds.panasonic-batteries.com/de, um mehr zu erfahren.

Ein neuer Montag, ein neuer Lückentext

Media Monday #253

media-monday-253

Es ist wieder Montag! Zeit also für den neuen Media Monday. Hier mein ausgefüllter Lückentext der Ausgabe 253.

1. Wenn mal jemand auf die Idee käme, einen Film zu drehen, der komplett auf dem Kopf gedreht wird, dann ist die Sichtung sicher ein interessantes Erlebnis.

2. Innerhalb der Blogosphäre an sich könnte ruhig mal jemand den Wulf ein Denkmal für den Media Monday bauen.

3. Saralisa Volm braucht sich sicherlich nicht hinter gestandenen Schauspielgrößen zu verstecken, wie „Hotel Desire“ eindrucksvoll beweist, schließlich spielt sie im Film eine Rolle, die viel Selbstvertrauen braucht und die man nur spielen kann, wenn man eine gewisse Ausstrahlung mitbringt.

4. Hätte ich vorher geahnt, auf was ich mich einlasse, ich hätte wohl die Varieteshow am Samstag im Hansa Park ausgelassen.

5. Wenn ich mich einmal nicht meinen medialen oder popkulturellen Hobbies widme fahre ich Achterbahn in den Freizeitparks dieser Welt.

6. Es könnte ruhig mehr Low Budget Produktionen auf DVD oder im Streaming geben, schließlich können bei solchen Produktionen die Macher ihre Kreativität zeigen.

7. Zuletzt habe ich eine Runde in der ersten Reihe von „Der Schwur des Kärnan“ gedreht und das war eine wahnsinnige gute Fahrt, weil einem der Wind so richtig ins Gesicht bläst.

Und hier einige Mitmacher:

Die Neuerscheinungen/Neustarts vom 28.04.2016 – 04.05.2016

Kinostarts vom 28.04.2016:

  • Bahubali: The Beginning (Splendid Film)
  • Bauernopfer – Spiel der Könige (studiocanal)
  • Chrieg (Picture Tree International GmbH)
  • Ein Hologramm für den König (X-Verleih)
  • Einmal Mond und zurück (Paramount Pictures)
  • Ich bin tot, macht was draus! (Camino Filmverleih)
  • Ratchet & Clank (Constantin Film)
  • Rico, Oskar und der Diebstahlstein (20th Century Fox)
  • The First Avenger: Civil War (Walt Disney)
  • Wer hat Angst vor Sibylle Berg (Zorro Film)

Diese Woche neu im Heimkino:

[28.04.2016]

  • Bring mir den Kopf von Alfredo Garcia (Koch Media) [Blu-ray/DVD]|
  • Broadchurch – Staffel 2 (studiocanal) [Blu-ray/DVD]
  • Casbah – Verbotene Gassen (Koch Media) [DVD]
  • Der gläserne Schlüssel (Koch Media) [Blu-ray/DVD]
  • Der Polyp – Die Bestie mit den Todesarmen (Koch Media) [Blu-ray/DVD]
  • Die Profis – Staffel 2 (Koch Media) [Blu-ray/DVD]
  • Krampus (Universal Picture) [Blu-ray/DVD]
  • Star Wars – Das Erwachen der Macht (Walt Disney) [Blu-ray/DVD]
  • The Twilight Zone – Unbekannte Dimensionen – Teil 1 (Koch Media) [DVD]

[29.04.2016]

  • Baskin (capelight pictures) [Blu-Ray/DVD]
  • Byzanz – Eine Biographie – Der Aufstieg Istanbuls zur Hauptstadt zweier Religionen (polyband) [DVD]
  • Der Verdacht des Mr. Whicher (Der Mord von Road Hill House / in der Angel Lane) (polyband) [DVD]
  • Der Verdacht des Mr. Whicher (Mein Fleisch und Blut / Der Schein trügt) (polyband) [DVD]
  • Die Musketiere – Die komplette zweite Staffel (polyband) [Blu-ray/DVD]
  • Frühlingskinder (Studio Hamburg Enterprises [DVD]
  • Im Reich der Pflanzen – mit David Attenborough (polyband) [Blu-ray 3D/DVD]
  • In Skandinaviens Wäldern – Die Bärenbande (polyband) [Blu-ray/DVD]
  • Jamies Superfood für jeden Tag (polyband) [DVD]
  • Jurassic Triple Feature (Splendid Film) [Blu-ray/DVD]
  • Knock Knock (Universum Film) [Blu-ray/DVD/VoD]
  • Ku’damm 56 (Universum Film) [Blu-ray/DVD/VoD]
  • Last Frontier (Splendid Film) [Blu-rayy/DVD]
  • Lee Scratch Perry’s Vision of Paradise (Studio Hamburg Enterprises [Blu-ray/DVD]
  • Mary Helen Bowers – Ballett Intensiv (polyband) [DVD]
  • Profiling Paris – Staffel 4 (polyband) [Blu-ray/DVD]
  • Memories of the Sword (Splendid Film) [Blu-ray/DVD]
  • Residue – Staffel 1 (polyband) [Blu-ray/DVD]
  • Russell Wahnsinn – Im Ring ist er der King (polyband) [DVD]
  • The Dressmaker (Ascot Elite) [Blu-ray/DVD]
  • Scharnhorst (Studio Hamburg Enterprises [DVD]
  • The Interceptor (polyband) [Blu-ray/DVD]
  • The Trust (Ascot Elite) [Blu-ray/DVD]
  • Unser Charly – Die komplette 15. Staffel (Studio Hamburg Enterprises [DVD]
  • Vorzimmer zur Hölle – Die komplette Reihe (Studio Hamburg Enterprises [DVD]
  • Zombie Shark – The Swimming Dead (Splendid Film) [Blu-ray/DVD]

[04.05.2016]

  • American Sniper SE(Warner Bros) [Blu-ray]
  • Arn – Der Kreuzritter (Tiberius Film) [Blu-ray]
  • Creed (Warner Bros.) [Blu-ray/DVD]
  • City Heat – Der Bulle und der Schnüffler (Warner Bros.) [Blu-ray]
  • Ein wahres Verbrechen (Warner Bros.) [Blu-ray]
  • Für die zweite Liebe ist es nie zu spät (Universal Pictures) [DVD]
  • Penny Dreadful – Season 2 (Universal Pictures) [Blu-ray/DVD]
  • LEGO DC Comics Super Justice League – Cosmic Clash (Warner Bros.) [Blu-Ray/DVD]
  • The Monster Outside- Hüte Dich vor der Dunkelheit (Tiberius Film) [Blu-ray/DVD]
  • V8 – Die Rache der Nitros (Universal Pictures) [Blu-ray/DVD]
  • Zoo – Season 1 (Universal Pictures) [DVD]
  • Zorniges Land (Tiberius Film) [Blu-ray/DVD/VoD]

Alle Starttermine und Veröffentlichungstermine ohne Gewähr.

Filmkritik: Baskin – Blutiger Horror aus der Türkei

Baskin_01

Türkische Filme sind im Aufwind. Fast wöchentlich startet mindestens ein türkischer Film in den deutschen Kinos und bedient dabei so ziemlich jedes Genre. Mit „Baskin“ lief vor einiger Zeit nun ein türkischer Horrorfilm im Kino, der nun seine Heimkinoauswertung erfährt. Die Rede ist von Baskin.

[INHALT]

Eine Polizeieinheit wird als Verstärkung zu einem verlassenen Gebäude gerufen. Wie sich herausstellt, war das Gebäude im osmanischen Reich einmal eine Polizeistation, doch heute gammelt es einsam vor sich hin. Doch ganz so verlassen scheint das Gebäude nicht zu sein. Bis auf einen apathischen Kollegen gibt es zwar von den anderen Polizisten keine Spur, doch im Keller des Hauses wartet das Grauen auf die Polizisten. Der Einsatz entwickelt sich zu einem Job, den man nur schwer überleben kann.

Neue Krimiserie auf 13th Street

"The Art of More ­ - Tödliche Gier" erscheint am 05.05.2016

Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen gesponserten Beitrag.

Die Serienlandschaft im deutschen Pay-TV bekommt wieder Zuwachs, wenn am 05.05.2016 die Serie „The Art of More ­ – Tödliche Gier“ auf 13th Street startet. In der Hauptrolle ist Hollywoodstar Dennis Quaid (8 Blickwinkel, Der Flug des Phoenix) zu sehen und die Serie ezählt Geschichten über kriminelle Machenchaften, Betrug, Manipulation und Mord gepaart mit den täglichen Geschäften der renommierttesten Auktionshäuser New Yorks.

Bereits vor der Ausstrahlung auf 13th Street kann die Serie als erfolgreich bezeichnet werden, denn eine zweite Staffel wurde bereits in Auftrag gegeben und schon jetzt steht fest, dass diese ebenfalls bei 13th Street zu sehen sein wird.

Damit ihr einen ersten Eindruck von „The Art of More ­ – Tödliche Gier“ gewinnen könnt, hier schon einmal eine kleine Preview, was Euch ab dem 05.05.2016 erwartet.

Wer es nun nicht mehr bis zum 05.05.2016 aushält und schon jetzt mehr über den kommenden Serienhit wissen möchte, sollte einfach mal einen Blick auf die Serienwebseite von 13th Street werfen.

Und wenn Ihr nicht wisst, wie Ihr 13th Street empfangen könnt, in Deutschland ist der Sender unter anderem via Sky, Unitymedia, Telekom und Vodafone zu empfangen.

DVD-Kritik: „Cowspiracy – Das Geheimnis der Nachhaltigkeit“ – Fleisch ist böse

Cowspiracy Szenenfoto 3

Der DVD-Rücken verspricht eine Dokumentation über die Folgen von industrieller Vieh- und Agrarwirtschaft, doch was man serviert bekommt, ist leider nicht das, was man nach dieser Beschreibung erwartet.

[INHALT]

Kip Andersen und Keegan Hunt machen eine Entdeckung. Der größte Umweltverschmutzer und Umweltzerstörer sind nicht etwa Autoabgase, sondern die Viehzucht und die Agrarwirtschaft. Doch findet man nirgends etwas über diese Umweltsünde? Warum taucht diese Problematik bei keiner der großen Umweltschutzorganisationen im Programm auf?

Eine gute Frage, die zu einer ganz anderen Frage führt. Wenn industrielle Vieh- und Agrarwirtschaft so umweltschädigend ist, ist es da nicht besser auf Fleisch zu verzichten?

Media Monday #252

media-monday-252

Es ist wieder eine Woche um und somit Zeit für eine neue Runde Media Monday. Wie immer gibt es sieben Lückentexte die gefüllt werden wollen, einer Aufgabe, der ich mich gerne annehme. Hier also mein Werk für diese Woche.

1. Die Geschlechterrollen in Hollywood-Filmen müssten mehr aufgebrochen werden. Es gibt immer noch zu viele Schubladenrollen für Mann und Frau.

2. Das Wetter wird der Sache nicht annähernd gerecht, denn Frühling sieht anders aus.

3. Ich trauere ja immer noch der Serie „Friends“ nach.

4. „The League“ hätte gerne fortgesetzt werden können, denn der Humor der Serie war so herrlich überdreht .

5. Der „LEGO Dimensions“ Abspann war ein(e) überraschend großartige(s) Ende, weil es ein neues GLADOS-Lied gibt. Nerdhumor in seiner besten Form.

6. Die dem Walking Dead 25 beiligende erste Ausgabe von „Outcast“ hat mich dazu verleitet, mir den ersten Sammelband mit den Ausgaben 1 – 6 zu kaufen und zu verschlingen.

7. Zuletzt habe ich meine Frau geküßt und das war so schön wie beim ersten Mal, weil ich einfach bei jedem Kuss merke, wie toll meine Frau ist.

Hier natürlich auch wieder einige Mitstreiter:

Die Neuerscheinungen/Neustarts vom 21.04.2016 – 27.04.2016

Kinostarts vom 21.04.2016:

  • Chevalier (Rapid Eye Movies)
  • Der Schamane und die Schlange – Eine Reise auf dem Amazonas (MFA+ FilmDistribution)
  • Gods of Egypts (Concorde Filmverleih)
  • Stolz und Vorurteil und Zombies (Universum Film)
  • The Boss (Universal Pictures)
  • Victor Frankenstein (20th Century Fox)

Diese Woche neu im Heimkino:

[21.04.2016]

  • Aus heiterem Himmel – Staffel 4 (EuroVideo) [DVD]
  • Dark Places – Gefährliche Erinnerung (Concorde Home Entertainmen) [Blu-ray/DVD]
  • Der kleine Prinz (Warner Bros.) [Blu-ray/Blu-ray 3D/DVD]
  • Der Kult – Die Toten kommen wieder (Universal Pictures) [Blu-ray/DVD]
  • Die Sturmfahrt der Blue Fin (EuroVideo) [DVD]
  • In einem Land vor unserer Zeit – Die Reise der mutigen Saurier-Freunde (Universal Pictures) [DVD]
  • Janet Oke: Entscheidungen (EuroVideo) [DVD]
  • Kampf am Limit (EuroVideo) [DVD]
  • Legend of the Krays – Teil 2: Der Fall (EuroVideo) [Blu-ray/DVD]
  • Majestic Nature 1 (EuroVideo) [Blu-ray/DVD]
  • SOS über dem Pazifik (EuroVideo) [DVD]
  • The Night Manager – Die komplette erste Staffel (Concorde Home Entertainment) [Blu-ray/DVD]
  • Von Bier und Macht (EuroVideo) [DVD]

[22.04.2016]

  • Barca: Der Traum vom perfekten Spiel (Ascot Elite) [Blu-ray/DVD]|/li>
  • Die Klasse von 1984 (cmv) [Blu-ray]
  • Bühne frei! (Studio Hamburg Enterprises) [DVD]
  • Der große Tag (Universum Film) [Blu-ray/DVD/VoD]
  • Die Toten vom Bodensee: Stille Wasser (Studio Hamburg Enterprises) [DVD]
  • Houses of Terror (Ascot Elite) [Blu-ray/Houses of Terror]
  • Hyena Road (Ascot Elit) [Blu-ray/DVD]
  • Lazy Company – Band of Losers: Staffel 1 (Studio Hamburg Enterprises) [DVD]
  • Lotta & der dicke Brocken (Studio Hamburg Enterprises) [DVD]
  • Nicht schon wieder Rudi! (Macchiato Pictures) [DVD]
  • Ritter Trenk (Universum Film) [Blu-ray/DVD/VoD]
  • Scott & Bailey – 4. Staffel (Edel:Motion) [DVD]
  • Stralsund – Teil 5-8 (Studio Hamburg Enterprises) [DVD]
  • Stubbe – Von Fall zu Fall: Folge 11-20 (Studio Hamburg Enterprises) [DVD]
  • Wilding – Bande der Gewalt (cmv) [DVD]
  • Zehn Milliarden (Universum Film) [DVD/VoD]
  • Zweimal zweites Leben (Studio Hamburg Enterprises) [DVD]
  • Zwei Münchner in Hamburg – Die komplette erste Staffel (Studio Hamburg Enterprises) [DVD]

Alle Starttermine und Veröffentlichungstermine ohne Gewähr.